Der Programmierkönig

 

(frei nach: Der Erlkönig)

Wer tastet sich nachts die Finger klamm ?
Es ist der Programmierer mit seinem Programm !
Er tastet und tastet. Er tastet schnell,
Im Osten wird der Himmel schon hell.

Sein Haar ist ergraut, seine Hände zittern
Vom unablässigen Kernspeicherfüttern.
Da -- aus dem Speicher ertönt ein Geflüster:
Wer poltert in meinem Basisregister ?

Nur ruhig, nur ruhig, ihr lieben Bits,
Es ist doch nur ein kleiner Witz.
Mein Meister, mein Meister, sieh' mal dort !
Da vorne schleicht sich ein Vorzeichen fort !

Bleib ruhig, bleib ruhig, mein liebes Kind.
Ich hole es wieder, ganz geschwind.
Mein Meister, mein Meister, hörst Du das Grollen ?
Die wilden Bits durch den Kernspeicher tollen !

Nur ruhig, nur ruhig, das haben wir gleich.
Die sperren wir in den Pufferbereich.
Er tastet und tastet wie besessen,
Scheiße - jetzt hat er zu saven vergessen !

Der Programmierer schreit in höchster Qual,
Da zuckt durch das Fenster ein Sonnenstrahl.
Der Bildschirn schimmert im Morgenrot -
Programm gestorben, Programmierer tot !

zurück zu noch mehr Humor