Weitere Zen-Rezitationstexte

Folgende Texte werden bei Sesshins (längere Meditationsperioden) rezitiert:

Die dreifache Zuflucht (sanskrit)
BUDDHAM SARANAM GACCHAMI
DHAMMAM SARANAM GACCHAMI
SANGHAM SARANAM GACCHAMI

DUTYAMPI .... BUDDHAM ........

TATIYAMPI .... BUDDHAM ........ ........

Die dreifache Zuflucht

Ich nehme meine Zuflucht zu Buddha, zum Dharma und zur Sangha.
Zu Buddha, dem Unvergleichlichen, Ehrwürdigen nehme ich meine Zuflucht.
Zum Dharma, dessen Reinheit ich verehre, nehme ich meine Zuflucht.
Zur Sangha, deren harmonisches Leben ich verehre, nehme ich meine Zuflucht.
Zu Buddha, zum Dharma und zur Sangha habe ich jetzt meine Zuflucht genommen.


Vor dem Essen (nur Morgens und Mittags) GOKANMON

HITOTSUNIWA KONO TASHOO HAKARI KANO RAISHO HAKARU.

FUTATSUNIWA ONOREGA TOKUGYONO ZENKETTO HAKATTE KUNIOZU.

MITSUNIWA SHINO FUSEGI TOGA TONTO HANARURUO SHUTOSU.

YOTSUNIWA MASANI RYOYAKU O KOTOTOSURUWA GYOOKOO RYOZENGA TAMENARI.

ITSUSUNIWA DOGYOO JOZENGA TAMENI MASANI KONO JIKIO UKUBESHI.

Die fünf Ermahnungen (GOKANMON)

Erstens: Ich denke daran, woher diese Speise kommt und wieviel Arbeit damit verbunden war.
Zweitens: Beim Empfang des Essens ist mir mein eigenes Handeln bewußt.
Drittens: Ich achte darauf, nicht zerstreut oder gierig zu sein.
Viertens: Ich schätze dieses Essen, weil es Körper und Geist gesund erhält.
Fünftens: Ich empfange diese Gabe, um allen Wesen zu nutzen.


SANSHIGE

IKKU I DAN ISSAI AKU
NIKU I SHU ISSAI ZEN
SANKU I DO SHOSHUJO
KAIGU JO BUTSU DO

Drei-Bissen-Gelöbnis

Beim ersten Bissen geloben wir, nichts Böses mehr zu tun.
Beim zweiten Bissen geloben wir, nur Gutes zu tun.
Beim dritten Bissen geloben wir, alle Wesen zu erretten.
So vollenden wir Buddhas Weg.


Nach dem Essen
(nur Morgens und Mittags)
JIKIHITSUGE

BON JIKI KOTCHI SHIKI RIKI JU
ISHIN JIPPO SANZEYU
EIN TENKA FUZAINEN
ISSAI SHUJO GYAKU JINZU

Sammlung nach dem Essen

Wir haben gegessen.
Wir haben neue Kraft erhalten.
Wenn wir selbstlos sind, leben alle Wesen in Frieden.

zurück zum ersten Teil der Rezitationen

zurück zum Ablauf